mein-weg-zum-glueck

Wenn das Leben mit dir spielt, dann gewinne!!!
 

Letztes Feedback

Meta





 

und was nun?

Normalerweise beginnt eine Diät immer montags. Meine sollte eigentlich schon am 01.01.2014 beginnen, doch irgendwie kommt immer alles anders. Mein Vorsatz, meine Diät und meine Idee für diesen Blog kamm mir schon Anfang Dezember aber wie ihr sicherlich selbst wisst ist die Suche nach dem geeigneten Blog Anbieter doch etwas langwierig. Als nächstes macht man sich Gedanken wie er heißen soll. All das hab ich mitlerweile geschafft, doch eines habe ich mir nicht überlegt! Wie soll ich denn genau mein ziel erreichen? Welche Diät soll ich beginnen? Mittlerweile habe ich schon in all den Jahren alle Diäten ausprobiert.

  • Die Dukan Diät: eine auf Proteinen basierende Diät
  • Weight Watchers: ein System in dem man Punkte zählt
  • Trennkost: Eiweis und Kohlenhydrat trennende Ernährung
  • Almased:Almased(Eiweis Drink), Gemüsebrühe und Säfte zusich nehmen
  • Low Carb: Auf Kohlenhydrate verzichten
  • Low Fat: Auf Fett verzichten
  • Kalorien zählen: ca. 1500 kcal zu sich nehmen um abzunehmen
  • u.v.m.

ja ich hab echt schon einiges versucht. Ich will nicht behaupten dass mir keine geholfen haben, aber ich habe nie nie nie mehr als 8 kg runter bekommen und wenn 5 kg davon Wasser sind wie alle behaupten, dann hab ich auf ganzer Linie versagt. Mein Traum Gewicht war immer 50kg. Ja ja, bei meiner Größe usw. nicht empfehlenswert, aber dass würde ich nie hingenommen und Traum ist schließlich Traum. Mal im ernst wir träumen alle von der Milionen, ist aber eher unwarscheinlich diese jeh zu bekommen wenn man nicht mal Lotto spielt. 55kg! Das muss erreichbar sein! Das ist das Ziel!

Also was könnte gut für mich sein??? Es muss eine Diät sein die ich merke. Keine bei der ich esse und esse und nur 1 kg im monat abnehme. Und nach einer schlaflosen Nacht ob das alles mit dem Blog und der Diät und vielen anderen Sachen richtig ist, bin ich zu dem Entschluss gekommen alles hinzuwerfen!

Um Gottes Willen nein... natürlich nicht. Wenn ich es schaffe dann nur so. Und die Diät sollte langsam anfangen und sich langsam zu einer echten Qual steigern ;-P Ich denke ich beginne erst einmal damit dass ich nur Eiweißhaltige Produkte zu mir nehme und natürlich einmal in der Woche ein wenig sündige. Das heißt jetzt nicht dass ich mir jetzt 8 Pizzen reinziehe. Nein, mal eine Scheibe Brot oder ein kleiner Riegel mit schoki ist ok.

Nun stellt sich die frage wie willst du dass denn steigern??? Ganz einfach, wenn ich mich hier einpendele beginne ich die vegetarische Ernährung. Zwar immernoch Eiweis lastig aber kein Fleisch. Ob ich das schaffe oder ob ich überhaupt so weit komme mag erst mal so dahin gestellt sein aber das Gebilde das sich in meinem Kopf bereits fest gesetzt hat hält es für richtig. Nun gut gehen wir es an. Aber hier muss ich gestehen erst ab Montag. Warum? Ich mag einen glatten Start und da der 01.01. Schon nicht klappte, so soll es wenigsten der berühmt berüchtigte Montag sein.

Bis dahin tata

4.1.14 07:28

Letzte Einträge: Erster Tag. Check!, Alles Falsch., sleep. just sleep., Yaiiii, Diät Woche 3, oh no! Egal!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen